Die Welt steht vor großen Veränderungen.Die Lösungen dafür haben wir bereits. Mit Energie, Sicherheit und Kompetenz
equipment/Industrie-Equipment/Druckgekapselte-Elektromotoren-UMEB/normen-und-spezifikationen/temperatur-für-umgebungen-mit-brennbarem-staub/

Temperatur für Umgebungen mit brennbarem Staub

Zum Schutz gegen die brennbaren Stäube muss die Zündtemperatur der Stäube, sowohl in Form einer Staubwolke als auch als auch in Form einer Staubschicht  berücksichtigt werden (siehe Tabelle unten).

Die auf dem Motortypenschild angegebene Oberflächentemperatur der Kapselung muss niedriger sein als die Bezugs- bzw. Entzündungstemperatur.

Die Bezugstemperatur ist der niedrigere Wert der beiden auf die folgende Weise berechneten Werte:

TS1 = 2/3 Tcl (Tcl – Entzündungstemperatur der Staubwolke)

TS2 = T5mm – 75K (T5mm – Entzündungstemperatur einer Staubschicht von 5 mm)

 

Cloud

Layer

[0C]

[0C]

Weizen

420

200

Gerste

450

205

Mais

400

250

Zucker

350

220

Braunkohle

450

200

Schwefel

190

220