Die Welt steht vor großen Veränderungen.Die Lösungen dafür haben wir bereits. Mit Energie, Sicherheit und Kompetenz
equipment/kolbenkompressoren-kolbenverdichter/übersicht-der-kompressoren-und-ihrer-eigenschaften/wie-funktionieren-die-dichteinheiten/

Wie funktionieren die Dichteinheiten?

Da der Raum zwischen jeder Dichteinheit größer als der Kolbenhub ist, kann kein Öl bis in den Verdichtungsraum gelangen, eine ölfreie Kompression ist die Folge. Sollte doch einmal aufgrund von z. B. einem beschädigten Dichtungsring, Öl an der ersten Dichteeinheit vorbei gelangen, so wird dieses vom Ölabstreifring abgehalten in den Verdichtungsraum zu gelangen.

Zusätzlich besitzt die untere Dichteinheit eine Justierschraube zu Wartungszwecken, um stets die maximale Dichtigkeit zu ermöglichen. Diese Art von Dichtung wird dann für den Einsatz empfohlen, wenn ein sehr trockenes Gas mit einem hohen K-Wert komprimiert werden soll. Beim Komprimieren dieser Gase entstehen in der Regel sehr hohe Betriebstemperaturen und bieten minimale Schmiereigenschaften.

T-Style