Die Welt steht vor großen Veränderungen.Die Lösungen dafür haben wir bereits. Mit Energie, Sicherheit und Kompetenz
equipment/kolbenkompressoren-kolbenverdichter/anwendungsbeispiele/was-ist-eine-gasförder-anlage/

Was ist eine Gasförder-Anlage?

Upstream Oil and Casing Gas Process

Was ist eine Gasförder-Anlage?

Um Erdgas zu fördern, werden in der Regel unterirdische Gasleitungen mit einem Durchmesser von 18“ benutzt, welche das noch unbearbeitete Erdgas unter einem Druck von ungefähr 50bar weiter transportieren. Ähnlich der Verzweigung einer Baumwurzel, beliefern viele kleine und mittlere Leitungen ein zentrales Lager, wie z.B. das von einem Energieversorger oder einem marinen Hafenterminal.

Wie funktioniert eine Gasförder-Anlage?

Nach dem Überdruckprinzip bewegt sich Gas von einem Bereich mit hohem Druck, in einen anderen mit niedrigerem Druck. Kolbenkompressoren werden für den Aufbau solcher Differenzdrücke benutzt, indem sie Gas aus der Quelle saugen und dieses unter Druck weiterbefördern. Der Motor der Kompressor-Anlage kann sowohl ein elektrisch betriebener als auch ein Gas-Verbrennungsmotor sein, welcher mit einem kleinen Anteil des geförderten Gases betrieben wird.