Die Welt steht vor großen Veränderungen.Die Lösungen dafür haben wir bereits. Mit Energie, Sicherheit und Kompetenz
equipment/kolbenkompressoren-kolbenverdichter/flüssiggas-transfer-and-gas-rückgewinnung/flüssiggas-transfer-und-vru-transfer/

Flüssiggas-Transfer und VRU Transfer

Разгрузка железнодорожных цистерн

 

Railcar Unload-Liquid Transfer_DE.jpg

Um den mit verflüssigtem Gas gefüllten Tank- oder Kesselwagen zu leeren, wird die Gasphase vom stationären Behälter mittels Kompressor in den Kesselwagen umgeleitet und die Menge mit einem Corioliszähler erfasst. Die durch erhöhten Druck (Kompressor) in den Kesselwagen strömende Gasphase, verdrängt die Flüssigphase und zwingt sie durch einen durch die Gasleitungen aus dem Kesselwagen hinaus in den stationären Behälter hinein.

Railcar Unload-Vapor Recovery_DE.jpg

Nach dem Flüssiggastransfer: Ist der Behälter frei von Flüssigphase, muss im zweiten Schritt die zuvor in den Kesselwagen zugeführte  Gasphase mittels Kompressor abgepumpt und dem stationären Behälter wieder zugeführt werden. Dazu dient ein Vierwegekugelhahn, welcher nur in die richtige Position umgeschaltet werden muss. (siehe Abbildung unten).

Typische  Kolbenkompressor Anwendungen für VRU sind:

  • Abfüllanlagen für Propan
  • Erdöl Tanklager
  • Pipelines
  • Förderquellen mit der Problematik von  flüchtigen Emissionen
  • Raffinerien
  • Chemiefabriken
  • Recyclinganlagen
  • Gasanwendungen

Empfohlene VRU Corken Kolbenkompressoren

  • Die einstufigen Kompressoren sind ideal für die Gasrückgewinnung im niedrigen Druckbereich.
  • Die zweistufigen Verdichter eignen sich für Hochdruckanwendungen von bis zu max. 42 bar Betriebsdruck.
  • Für die hohen Durchflussbereiche sowie Gasrückgewinnung aus mehreren Behältern sind die horizontalen Kompressoren von Corken die beste Wahl!